Mit Boxcar Pushnachrichten an das Smartphone senden

Ich möchte hier kurz beschreiben, wie Ihr per Python Pushnachrichten zu Eurem Handy sendet.

Dafür nutze ich die App „Boxcar“. Diese ist im z.B. im Apple App Store frei erhältlich. Und muss auf dem Handy installiert werden.Dann muss auf boxcar.io die Webseite des Projektes besucht werden und ein Konto eingerichtet werden.

12

Nachdem wir angemeldet und eingeloggt sind, erscheint in der Fußzeile der Link „Provider API“.Hier gehts nun weiter mit „Create a provider now.“ Die Liste unserer Provider ist noch leer, deshalb ein Klick auf „Create a Provider“.

43

Hier wird nun der Name, eine Beschreibung und ggf. eine Webseite eingegeben. Danach erscheint der Provider Key und Provider Secret Code.

56

Diese beiden Codes müssen wir uns merken und bauen sie in das Python Script ein.

Python

Hier wird die boxcar lib benötigt. Diese wird wie folgt installiert:

pip install python-boxcar

Wer PIP noch nicht installiert hat, kann das mit

$ sudo apt-get install python-setuptools
$ sudo easy_install pip

nachholen.

Nun zum Script:
Es wird eine neue Datei names „push.py“ angelegt.

Die lib wird importiert:

from boxcar import Provider

Jetzt kann auch schon die Nachricht versendet werden. Hierzu erstelle ich eine Funktion:

def push(text):

KEY= "BeispielKEY"
SECRET= "BEISPIELSECRET"
    p = Provider(key=KEY,secret=SECRET)
    p.notify(emails=['EURE_MAIL@ADRESSE.DE'],from_screen_name='Testabsender',message=text)

Die Variablen KEY und SECRET müssen mit den Keys aus dem Provider gefüllt werden und die Mailadresse, mit der Ihr Euch registriert habe eingefügt werden.

Aufgerufen wird das Ganze nun mit dem Funktionsnamen, sowie der Nachricht:

push ("Test Nachricht vom Raspberry Pi")

Das komplette Programm sieht nun wie folgt aus:

from boxcar import Provider

def push(text):

    KEY= "BEISPIELKEY"
    SECRET= "BEISPIELSECRET"
    p = Provider(key=KEY,secret=SECRET)
    p.notify(emails=['EURE_MAIL@ADRESSE.DE'],from_screen_name='Testabsender', message=text)

push ("Test Nachricht vom Raspberry Pi")

 

Fertig 🙂

Jetzt öffnen wir noch die Boxcar App auf dem Handy, loggen uns mit Benutzername und Kennwort ein und sollten direkt den Provider sehen, den wir zuvor auf der Webseite erstellt haben. Wenn dem so ist, muss nichts weiter gemacht werden. Die App kann wieder geschlossen werden.

Wird das Programm nun mit

python push.py

aufgerufen, so wird die Nachricht versandt.

IMG_4405 IMG_4404

Weiterführende Informationen zur API und den weiteren Möglichkeiten kann man in der Dokumentation von Boxcar finden.

Eingebaut werden kann das kleine Script so nun in jedes Python Programm. Vorzustellen wäre, dass der Pi in regelmäßigen Abständen Infos zu seinem Status oder Aktivitäten mitteilt.

Ein Gedanke zu „Mit Boxcar Pushnachrichten an das Smartphone senden

  1. Super gemacht!
    Habe die Funktion mit dem Script aus dem Tutorial Ping mit Python kombiniert, nun werde ich sofort per Push benachrichtigt wenn mein Server oder mein NAS offline gehen, außerdem habe ich dem Handy meiner Freundin eine feste IP zugewiesen, so werde ich sofort benachrichtigt wenn sie zuhause ist (bisschen Kontrolle muss sein 😀 😀 )

Kommentar verfassen