Neuerungen auf dem Blog und am RC-Car

In den letzten Tage habe ich einige Erweiterungen am Blog, sowie am RC-Car vorgenommen.

Zuerst zum Auto:

Als wichtigste Neuerung ist die neue Plattform.
Diese ist nun ein Ketten-Chassis mit 4 Motoren.
Die Entscheidung für den Wechsel auf Ketten fiel aus mehreren Gründen:

Zum einen hatten die alten Kunststoffräder kaum Haftung auf Laminatboden und drehten die meiste Zeit durch.
Zum Anderen waren die Motoren und das gesamte Getriebe des alten Chassis sehr schwach. Der Transport eines Blei-Gel-Akkus war nicht mehr möglich, da dabei bereits die Motoren versagten.
Da ich aber einen größeren Akku verwenden möchte, war die höhere Tragfähigkeit auch ein weiterer Grund auf Ketten umzusteigen.
Zusätzlich wird durch die Gummiketten auch der Boden geschont.

Als weiteren Extra besitzen alle vier Motoren je einen Encoder. Hierdurch kann man die aktuelle Drehzahl zurücklesen (noch ungetestet)

Auch eine „Karosserie“ hat das Auto bekommen.
Diese macht zur Zeit noch einen sehr klobigen Eindruck, aber das soll sich noch ändern.
Auch von dem „Kamera-Mast“ habe ich mich verabschiedet.
Eine neue Webcam (Lifecam Cinema) macht dies durch ihr deutliches größeres Sichtfeld unnötig.
Die Kamera wird auf ein „Dreh- und Schwenk“-Modul gebaut, welches unabhängig vom Fahrzeug bewegt werden soll.

Neuer Grundkörper

Neuer Grundkörper

In der Bildergalerie findet ihr weitere Bilder des neuen Modells.

Durch eine kleine Softwareänderung und mit Hilfe des PWM Ausganges an GPIO18 ist es jetzt auch möglich die Geschwindigkeit des Fahrzeugs zu ändern.

Soviel zum RC-Car. Nun zu den Neuerungen auf dieser Seite:

  • Das Menü auf der Startseite habe ich ein wenig geordnet im Kategorien eingeteilt.
  • Unter der Kategorie „Medien“ sind die Punkte Bildergalerie und Videoarchiv zu finden, welche alle Bilder und Videos zu den Projekten enthalten. Ebenfalls ist dort eine Linkliste zu finden, auf der ich das gesamte Zubehör das ich verwende und für brauchbar halte aufgeführt.
  • Zu guter Letzt gibt es die „Was mache ich hier eigentlich?“ – Seite, auf der ich versuche meine Absichten mit diesem Blog zu erläutern.

Bis dahin…

Weiterhin viel Spaß

Kommentar verfassen