Timelapse

Ich habe die Webcam des Autos zeitweise für ein anderes Projekt genutzt.

Ich möchte anhand von vielen Einzelbildern ein Timelapse Video erstellen.

Das Thema ist der Blick vom Balkon 😉

Der Pi, samt Hub und Webcam ist in einer wasserdichten Box auf dem Balkon deponiert.

Die Webcam habe ich so gut es geht geschützt und ausgerichtet.

Leider habe ich feststellen müssen, dass die Qualität der NoName Webcam schon fast zu schlecht ist, um dieses Projekt auch später ansehnlich zu machen.

Trotzdem werde ich dies nun einige Tage (oder Wochen) laufen lassen. Wenn es erfolgreicht verläuft, denke ich mal über den Kauf einer besseren Kamera nach.

Erstellt wird ein Bild momentan alle 60 Sekunden.

Blick vom Balkon

Tag 1

8 Gedanken zu “Timelapse

  1. Hi,

    wie hast du die Timelapse Aufnahmen gemacht?
    Welche Tools benötige ich?

    Hätte einen Raspberry mit Raspian. Dazu eine no Name USB Kamera.

    Vielen Dank schonmal für deine Hilfe.

    PS: Ich finde deine Projekte höchstinteresant!!!!!

  2. Hey,
    danke für dein Feedback.

    Ich habe die Aufnahmen mit dem Programm "motion" gemacht.
    Dies ist im Prinzip recht simpel, da es sich um ein Kommandozeilenprogramm handelt, welches sehr verständlich über die .conf datei konfiguriert werden kann.

    Raspbian nutze ich auch.
    Ich werde die nächste Tage mal eine kurze Anleitung, samt der Einstellungen die in motion notwendig sind posten, wenn du es eilig hast, sende ich dir auch gern schonmal die angepasste .conf Datei zu.

    P.S. Ich habe mir nun eine Lifecam Studio besorgt. Diese liefert an einem Windows PC hervorragende Bilder. Leider kann ich am RPi nicht die volle Auflösung der Kamera nutzen. Bildqualität hat sich zwar gegenüber der noname Kamera deutlich verbessert, aber viel höher als 640*480 schafft die Cam mit motion nicht. Sobald ich da evtl eine Lösung finde, werde ich diese hier auch mal vorstellen.

    • Hi,

      ich verzweifel im Moment schlicht daran, meine Logitech c270 überhaupt ans Laufen zu bekommen. Du könntest mir nich vielleicht auch mal deine config mailen, damit ich einfach mal vergleichen kann? Ich kann Fotos aufnehmen mit der Cam, aber motion weigert sich hartnäckig mit der Kamera zusammen zu arbeiten, mit der Begründung

      "[1] VIDIOC_TRY_FMT failed for format YUYV: Input/output error
      [1] Unable to find a compatible palette format.
      [1] ioctl (VIDIOCGCAP): Invalid argument
      [1] Could not fetch initial image from camera"

      Womit streams du das Video bei deinem RC Renner?

      LG
      Carsten

      P.S.: Benutze ein fast jungfreuliches up to date Raspbian.

  3. Hi, kannst du mir bitte deine Config an meine Email Adresse shcicken.
    Habe Motion jetzt drauf. Machst du die einzelnen Bilder dann per Script und Cron?
    Oder gibt das die Software Motion von sich aus her. Habe mich noch nicht sonderlich weit eingelesen. 😉

  4. Hi,

    ich beutze auch motion mit einer Logitech C310 Webcam und erhalte auch immer palette errors, habe alle 8 in motion.conf vorgeschlagenen Paletten erfolglos durchprobiert!

    Wie behebe ich den Fehler?
    Danke für Deine Antwort!
    Lg, Bleckie

  5. Hallo Christoph!
    Scheinbar ist das Projekt ein bisschen eingeschlafen? Die HowTo-Anleitung kommt vermutlich nichtmehr, oder? Kannst du mir vielleicht trotzdem deine config-Datei schicken? Ich habe schon wo anders eine Lösung mit ffmpeg gefunden, aber noch nicht ausprobiert, vielleicht schafft man damit ja eine höhere Auflösung. Ich werde sehen! 😀
    Vielen Dank schonmal!

    Viele Grüße,
    Michael

  6. Pingback: Timelapse Seite hinzugefügt

Kommentar verfassen