Xiaomi MiDrone vorgestellt

Dies ist der vorerst letzte Beitrag zu Gadgets.
In Zukunft findet Ihr Artikel dieser Art auf Geekzeug.de. Die Produktvorstellungen und Tests, auf diesem Blog findet Ihr nun alle separat unter dem Menüpunkt Gadgets.


Der chinesische Hersteller Xiaomi gehört zu den besseren Elektronikherstellern aus Fernost.
Seine Produkte überzeugen durch sehr gute Verarbeitungsqualität und optimale Kompatibilität.

Die Produktpalette reich von Lautsprechern, Smartphones und Smartwatches wie das MiBand über Laptops. Seit diesem Jahr möchte Xiaomi mit der MiDrone auch in den Bereich der Multicopter einsteigen.

Dronenfans wird sicherlich die DJI Phantom ein Begriff sein. Sie zählt zu den beliebtesten Hobby-Dronen und liegt in einem bezahlbaren Bereich.

Xiaomi scheint das Erfolgsmodell aufgegriffen zu haben und scheut auch nicht die unübersehbare Ähnlichkeit zur Phantom-Drone.

 

Schauen wir uns aber einmal die Fakten an:

Die MiDrone ist für weniger als 500€ zu erstehen, was bereits einer der wichtigsten Pluspunkte ist.
Die Drone verfügt über eine 1080p Kamera, welche bereits an einem 3-Achsen-Gimbal unter der Drone montiert ist.20160720163710_76147

Die Steuerung der Drone erfolgt über eine Funkfernbedienung mit bis zu 3 km Reichweite.
Auf der Fernbedienung ist eine Smartphonehalterung installiert. Dadurch kann, durch das in der Drone integrierte W-LAN, eine Livebild-Übertragung zum Smartphone erfolgen.

Zudem verfügt die Drone über GPS. Damit sind z.B. Features wie Tap-to-Fly (Drone durch Tippen auf eine Karte steuern), Routenplanung sowie 360°-Flüge um ein Objekt möglich.
Ausserdem kann die Drone auf Knopfdruck zu Ihrem Startpunkt zurückkehren.

Die Drone soll von der Verarbeitung und Ausstattung der DJI Phantom in nichts nachstehen. Auch gibt es bereits eine große Community und reichlich Ersatzteile.
Für einen Bruchteil des Preises der DJI Phantom ist die Xiaomi Drone sicherlich einen Blick wert.

Ich persönliche besitze die Parrot AR Drone und habe noch immer Spaß am Fliegen.
Natürlich ist die Parrot Drone kein Vergleich zur Xiaomi Drone. Schon allein durch das größere Gewicht und die höhere Leistung, liegt einer Drone wie die Xiaomi oder die Phantom viel stabiler in der Luft und ermöglicht durch die Kamera am Gimbal Aufnahmen im professionellen Bereich.
Zudem funkte die Parrot Drone ausschließlich per WLAN. Dadurch waren Reichweiten bis zu 3 km gar nicht denkbar.
Für mich ist die Drone durchaus eine gute Alternative zu den bekannteren Marken.

Durch den geringeren Preis und die gute Verfügbarkeit an Ersatzteilen kann die Drone durchaus überzeugen.

Unter anderem kann die Drone bei Gearbest bestellt werden.

Xiaomi MiDrone bei Gearbest.com

Die vollständigen technischen Daten lesen sich wie folgt:

  •  General Type: Quadcopter
  •  Brand: XiaoMi
  •  Motor Type: Brushless Motor
  •  Functions: Camera,Forward/backward,FPV,Hover,Low-voltage Protection,One Key Automatic Return,One Key Landing,One Key Taking Off,Tap to Fly,Turn left/right,Up/down,Waypoints
  •  Built-in Gyro: 6 Axis Gyro
  •  Material: Carbon Fiber,Electronic Components,PC
    Kit Types: RTF
  • Level: Advanced Level
  • Connectivity Remote Control: 2.4GHz Wireless Remote Control
  • Mode: Mode 2 (Left Hand Throttle)
  • Control Distance: Above 800m
  • Detailed Control Distance: About 1000m
  • Model Power: Built-in rechargeable battery
  • Battery Battery: 17.4V 5100mAh
  • Flying Time: About 27mins
  • Charging Time (h): About 3.5
  • Camera Video Resolution: 1080P
  • Dimension and Weight Package weight: 4.600 kg
  • Package size (L x W x H): 55.00 x 39.00 x 18.00 cm / 21.65 x 15.35 x 7.09 inches
  • Package Contents Package Contents: 1 x Quadcopter, 1 x Transmitter, 1 x Camera, 1 x Charger, 1 x Gimbal ( with 1080P Camera ), 1 x Chinese Manual

Kommentar verfassen